Es waren ein paar recht anstrengende Wochen und Monate bei uns. Mats hat sich eine recht blöde Nervenentzündung eingefangen, die jetzt aber zum Glück schon wieder gut verheilt ist. Aber die Ursachenforschung hat an einen Punkt geführt, der geklärt werden sollte: Die SuperKreuzBurg als Projekt neben der Arbeit zehrt sehr an den Kräften, weshalb wir da jetzt einen entschiedenen Schritt machen: Mats wird ab dem 1.1.2018 nur noch 4 Tage in der Woche bei Bosepark arbeiten, der freie Tag wird zur freinen Verfüngen stehen, also damit in erster Linie für die SKB. Das sollte natürlich auch einen deutlich positiven Effekt für unseren Output haben. Mehr Infos dazu (zum Beispiel die Umstellung bei Patreon) gibt es in den nächsten Wochen, wir freuen uns allerdings.