Im Februar hatten wir beim Bosepark (überraschend) recht viel zu tun, was sich auch deutlich auf die Menge an bisherigen Videos ausgewirkt hat – viel kam da nicht, man könnte sogar behaupten: Nix. Aber wir wären nicht wir, wenn wir da nicht was dran ändern würden; mit dem Erscheinen dieser Folge gibt es ein kleines „Behind the Work“ auf YouTube, mit dem wir einen groben Blick über die Produktion einer 5 Minuten langen MAZ geben möchten. Mehr zum Thema „Goldene Kamera Digital Award 2017“ findet sich in der Mediathek: https://www.zdf.de/show/goldene-kamera-digital-award

Falls das Video bei euch auf Gegenliebe stößt, würden wir etwas in der Richtung öfter probieren, je nach Auftragslage versteht sich.

Ansonsten kann ich auch schon ankündigen, dass der sehr spontane Trip nach Macau (Hong Kong war nämlich nicht direkt) auch ein kleinen Vlog abgeschmissen hat, allerdings ohne Birds. 🙁 Und auch ansonsten ist für die Woche noch einiges geplant, das werdet ihr ja auch über YouTube direkt mitbekommen. An der Stelle auch noch einen großen Dank für euer Verständnis, zumindest interpretieren wir das aus den nicht vorhandenen Beschwerden, dass keine Videos kamen. 😉

Inhalt:

  • 00:00:00 – Intro
  • 00:01:40 – Der Goldene Kamera Digital Award
  • 00:58:12 – Ryse: Son of Rome
  • 01:01:25 – SOMA
  • 01:04:22 – Puzzle
  • 01:08:55 – Die Insel der verlorenen Kinder
  • 01:10:42 – Hearts of Darkness
  • 01:17:28 – Die sieben Samurai
  • 01:19:58 – Manhunt Backwoods Massacre
  • 01:24:04 – Nice Guys